Die Sonne geht nie unter bei Craftstrom

Wien | Köln | Paris | Houston | Zagreb | ShenZhen

MISSION

Unser Ziel ist es, jedem die Möglichkeit zu bieten, in erneuerbare Energien zu investieren und sich uns an dieser Revolution anzuschließen. All you need are standard power outlets & a wifi connection. No matter your circumstances, our plug&play products are your solution. Zero-export means no requirement for permits or electricians.

Vision

Wir freuen uns auf eine Zukunft mit 100 % dezentraler Energieerzeugung. Angesichts der ständigen Effizienz-verbesserungen durch erneuerbare Technologien sehen wir wirklich keinen Bedarf an großer Energie, um unsere Haushalte mit Strom zu versorgen, der durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe erzeugt wird. Wir machen einen großen Schritt in diese Richtung, indem wir unseren Kunden ein echtes Plug & Play-Erlebnis bieten! Unser modulares Batteriedesign ebnet absichtlich den Weg für mehrere Anwendungen, die sich in der Pipeline befinden. Mobilität & Audio sind nur einige davon. Bleib dran!

Werte

Genialität

Nachhaltigkeit

Sicherheit

Zusammenarbeit

Das Team

Wir sind ein engagiertes Team von Branchenprofis mit über 40 Jahren Erfahrung aus einer Vielzahl von Bereichen. Unser Team besteht aus mehreren Ingenieuren aus den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau, Softwareentwicklung mit den Spezialisierungen Batterieentwicklung, Energieeffizienz und Machine Learning. Industriedesign, Energiewirtschaft, Marketing und andere, ebenso wichtige Branchen runden unser Team ab.

Stephan Scherer

Stephan hat einen MSc in Wirtschaftsingenieurwesen und arbeitete in der Automobilindustrie sowie Öl und Gas, bevor er sich in erneuerbare Energien wagte. Frühere Unternehmungen umfassen ein automatisiertes Solarcontainersystem für Öl- und Gasunternehmen und eine Energieinfrastrukturberatung. Stephan leitet CraftStrom zusammen mit seinem Bruder Michael.

solar panel

Michael Scherer

Michael (BA, MBA), Stephans Bruder, ist gelernter Produktdesigner, der ein Unternehmen zur Herstellung von Fitnessprodukten gegründet und verkauft hat. Dort sammelte er erste Erfahrungen in Produktionsplanung, Logistik etc., da er in China produzierte. Er ist nun verantwortlich für das Design, die Produktion, das Testen und die Zertifizierung von Li-Ion-Batterien. Seine Erfahrungen und Kontakte sind entscheidend für die Produktion unserer smarten Hardware-Produkte.

solar panel

Christian Möhlen

Christian ist promovierter Rechtsanwalt, arbeitete aber als Berater im Öl- und Gasgeschäft, wo er Stephan kennenlernte. Sie arbeiteten zusammen in der Strategieberatung und im Bereich M&A, wo sie schnell Freunde wurden. Christian leitet die CraftStrom Holding. Er ist nicht nur auf strategischer Seite von entscheidender Bedeutung, sondern kümmert sich auch um unser geistiges Eigentum und die allgemeine rechtliche Seite.

solar panel

Trista

Trista war einer unserer ersten Mitarbeiter und ist für die Verwaltung von Lieferanten, Versand und Projekten unerlässlich. Gerade in Zeiten einer Covid-Pandemie sind wir auf exzellente Manager wie sie angewiesen, um uns am Laufen zu halten.

solar panel

Tomislav

Tomislav ist Software Engineer und hat nicht nur unser App-Backend programmiert, sondern ist auch für die KI-Entwicklung zuständig.

solar panel

Elisabeta

Elisabeta ist Expertin für User Experience und Interaction Design. Sie hat das Look and Feel unserer App entworfen.

solar panel

Ramon

Ramon ist Software-Ingenieur und hat unser App-Frontend entwickelt. Er sorgt dafür, dass die App weiterhin einwandfrei funktioniert und passt sich immer wieder neuen Ideen und Herausforderungen an.

solar panel

Hilfe benötigt?

Folgen Sie den nächsten Schritten ODER chatten Sie live mit uns!

solar panel

Hardware Voraussetzungen

Bitte montieren Sie Ihr Solarpanel sicher und verbinden Sie die Kabel mit dem Mikro-Wechselrichter. Schließen Sie dann das AC-Kabel an den Wechselrichter an und stecken Sie es in eine Außensteckdose. Wenn Ihr Wechselrichter ein blaues Licht anzeigt, können Sie den Wechselrichter in unserer App oder auf dem Desktop installieren. Wenn die LED am Mikro-Wechselrichter rot ist, ist es besser, auf etwas mehr Sonne zu warten oder Ihr Solarpanel besser zu positionieren!

solar panel

Software Voraussetzungen

Laden Sie die mobile CraftStrom-App aus dem Apple App Store oder von Google Play herunter und melden Sie sich an, indem Sie Ihr CraftStrom-Benutzerkonto und -Passwort erstellen. Sie können den Mikro-Wechselrichter jetzt in unserer App installieren, indem Sie den Barcode darauf oder auf der Verpackung scannen, in der er geliefert wurde.

solar panel

Neustart des Wechselrichters

Wenn Sie während des Installationsvorgangs das HF-A11-Netzwerk des Wechselrichters nicht finden können, stellen Sie bitte sicher, dass Sie ein 2,4-GHz-Netzwerk verwenden, und aktivieren Sie die WPA-Sicherheitseinstellungen. Wenn Sie das HF-A11-WLAN-Signal immer noch nicht finden können, müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie finden die „RESET“-Taste an Ihrem CraftStrom-Mikro-Wechselrichter. Folge diesen Schritten: Zuerst Wechselrichter-ID in der App unter Einstellungen – Geräte löschen! DRÜCKEN UND HALTEN FÜR 5 SEKUNDEN – LOSLASSEN FÜR 2 SEKUNDEN – DRÜCKEN UND HALTEN WIEDER FÜR 5 SEKUNDEN Sobald Sie fertig sind, blinkt der Solar-wechselrichter kurz blau und leitet einen Werks-reset und einen Neustart ein, der einige Sekunden dauert. Nachdem das Gerät wieder hochgefahren ist, sehen Sie, dass ein HF-A11x_AP-WLAN-Netzwerk in Ihrer App verfügbar ist oder wenn Sie in den Netzwerkeinstellungen Ihres Computers nachsehen.

solar panel

Web interface Konfiguration

Verbinden Sie sich mit dem WLAN-Zugangspunkt Ihres Geräts Verbinden Sie zunächst Ihren Laptop oder Desktop-Computer mit dem WLAN-Zugangspunkt des Solarwechselrichters – seine SSID lautet CS- oder HF-A11x_AP, wenn Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchgeführt haben. Nachdem Sie sich mit dieser Schnittstelle verbunden haben, verlieren Sie vorübergehend den Internetzugang, da Sie direkt mit dem Mikro-Wechselrichter Ihres Solarpanels verbunden sind. Öffnen Sie nun einen neuen Tab oder ein neues Fenster in Ihrem Webbrowser und geben Sie die URL http://10.10.100.254/ ein. Sie werden nach einem Benutzernamen und einem Passwort gefragt – sie lauten admin / admin. Drücken Sie auf „Anmelden“ und Sie werden zur Weboberfläche des CraftStrom Mikro-Wechselrichters weitergeleitet, die wir als nächstes verwenden werden, um die richtigen Einstellungen vorzunehmen.

solar panel

1. Working mode Konfiguration

Wählen Sie im Abschnitt „Modusauswahl“ den STA-Modus, d. h. den Stationsmodus, und drücken Sie „Anwenden“.

solar panel

2. STA interface Settings

Drücken Sie als Nächstes im Abschnitt STA-Schnittstelleneinstellung (Sie können den Abschnitt AP-Schnittstelleneinstellung überspringen) auf „Suchen“ und wählen Sie Ihr WLAN-Heimnetzwerk aus der Liste aus. Beachten Sie, dass Ihr Netzwerk als 2,5-GHz-WLAN-Netzwerk konfiguriert sein muss. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Netzwerkadministrator, um diese WLAN-Frequenz zu aktivieren. Nachdem Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus der Liste ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, die Passphrase einzugeben. Geben Sie Ihr Heim-WLAN-Passwort in dieses Feld ein und klicken Sie auf „Anwenden“ unter den STA-Schnittstellenparametern. Die Sicherheitseinstellungen werden automatisch korrekt konfiguriert, sodass Sie sie nicht ändern müssen.

solar panel

3. WiFi-Uart Settings

Öffnen Sie nun den Abschnitt „Anwendungseinstellungen“, wählen Sie den „Client“-Modus aus der Dropdown-Liste und geben Sie die folgenden Informationen für die beiden Felder „Netzwerkeinstellungen“ ein: Serveradresse: 40.113.218.238 Port: 8899 Tun Sie dies und drücken Sie „Übernehmen“ unter den Netzwerkeinstellungen. Alles andere so lassen wie es war.

solar panel

4. Reboot

Drücken Sie abschließend im Abschnitt Geräteverwaltung auf die Schaltfläche „Neustart“. Danach wird Ihr Gerät neu gestartet, um alle Einstellungen zu übernehmen. Nach dem Hochfahren verbindet es sich mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk. Nachdem Sie Ihr CraftStrom-Solarmodul für die Verbindung mit dem Internet konfiguriert haben, schalten Sie Ihren Laptop oder Desktop-Computer ebenfalls wieder auf Ihr WLAN-Heimnetzwerk um, damit Sie wieder Internetzugang erhalten. Für den nächsten Schritt benötigen Sie einen Internetzugang.

solar panel

5. Registrieren Sie Ihr Gerät

Nachdem Sie Ihr CraftStrom-Solarmodul korrekt mit dem Internet verbunden haben, registrieren Sie Ihr Gerät bitte auf unserer Registrierungswebsite mit Ihrer CraftStrom-E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort (das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos in der mobilen CraftStrom-App ausgewählt haben). Sie können die Geräte-ID vom Barcode-Aufkleber auf dem Mikro-Wechselrichter Ihres Solarpanels ablesen. Diese Registrierung teilt unserem Server mit, zu welchem ​​Konto Ihr neues CraftStrom-Solarmodul gehört, damit wir Ihnen helfen können, Ihre Solarstromerzeugungsdaten in Ihrer mobilen CraftStrom-App zu visualisieren. Beenden Wenn Sie alle Schritte erfolgreich befolgt haben, sollten Sie die Daten in Ihrer mobilen App sehen, kurz nachdem Ihr Solarmodul mit der Stromerzeugung beginnt. Herzliche Glückwünsche! Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst und wir werden hoffentlich alles klären.

solar panel